Schleswig-Holstein vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Bauwagenprojekt mit Jugendlichen der "Alten Schule Sollwitt"

16.06.2015

Eine tolle Idee hatten 5 angehende Erzieher der Hannah-Ahrend-Schule in Flensburg : ein in die Jahre gekommener Bauwagen sollte als Partizipations-Projekt mit Jugendlichen der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung "Alte Schule Sollwitt" wieder auf Vordermann gebracht werden, um den Jugendlichen dann als Aufenthaltsraum auf dem Hof Koxbüll zur Verfügung zu stehen. Mehrere Wochen lang wurden die Nachmittage genutzt, um mit den Kids gemeinsam zu überlegen, zu planen und zu hämmern-tackern-nageln-sägen.... Zeit zum Spielen, Toben, Tiere erkunden, gemeinsames Picknicken und die Zeit, das Geschaffene zu geniessen gehörten ebenso dazu. Es waren lebendige und sehr kreative Stunden, in denen die Jungs sich erproben konnten und gemeinschaftlich an einem Werk arbeiten durften. Fast fertig steht er nun bei uns auf dem Hof und wartet auf den letzten Schliff. Wir danken den angehenden Erziehern  für viele bunte und fröhliche Stunden, die den Hofalltag um so vieles bereichert haben..

 

Fotoserien zu der Meldung


Bauwagenprojekt mit Jugendlichen der "Alten Schule Sollwitt" (16.06.2015)

Eine tolle Idee hatten 5 angehende Erzieher der Hannah-Ahrend-Schule in Flensburg : ein in die Jahre gekommener Bauwagen sollte als Partizipations-Projekt mit Jugendlichen der Kinder und Jugendhilfeeinrichtung "Alte Schule Sollwitt" wieder auf Vordermann gebracht werden, um den Jugendlichen dann als Aufenthaltsraum auf dem Hof Koxbüll zur Verfügung zu stehen. Mehrere Wochen lang wurden die Nachmittage genutzt, um mit den Kids gemeinsam zu überlegen, zu planen und zu hämmern-tackern-nageln-sägen.. Zeit zum Spielen, Toben, Tiere erkunden, gemeinsames Picknicken und die Zeit, das Geschaffene zu geniessen gehörten ebenso dazu. Es waren lebendige und sehr kreative Stunden, in denen die Jungs sich erproben konnten und gemeinschaftlich an einem Werk arbeiten durften. Fast fertig steht er nun bei uns auf dem Hof und wartet auf den letzten Schliff. Wir danken den angehenden Erziehern  für viele bunte und fröhliche Stunden, die den Hofalltag um so vieles bereichert haben..